Der Kirchenvorstand ist u.a. für die Finanzen und die Vermögensverwaltung der Kirche zuständig. Unsere kath. Kirchengemeinde St. Brigida-St. Margareta hat 10 Kirchenvorstandsmitglieder. Vorsitzender des Kirchenvorstandes ist Pfarrer Heinekamp.
Zur Wahrnehmung seiner Aufgaben hat der Kirchenvorstand verschiedene Ausschüsse berufen:
Bauausschuss, Caritasausschuss, Kindergartenausschuss, Koordinierungsausschuss, Liegenschaftsausschuss, Jugend- und Pfarrheimausschuss.

Zur Vermögensverwaltung gehören vornehmlich folgende Objekte:
Pfarrkirche St. Brigida, spätromanisches Kirchenschiff, stammt aus der 1. Hälfte des 13. Jahrhunderts
Pfarrkirche St. Margareta, romanische, kreuzförmige Saalkirche aus der 2. Hälfte des 12. Jahrhunderts
Pfarrhaus Legden, Neubau aus dem Jahr 2010, Dienstwohnung, Pfarrbüro und Archiv
Küsterei mit Pfarrbücherei und Mutter-Kind Gruppenraum
Kindergarten St. Brigida, Amtshausstraße 5, 3 Gruppen
Kindergarten St. Martin, Lerschweg 5, 6 Gruppen, incl. der 2 Außengruppen am Trippelvoetsweg
Kindergarten St. Margareta, Stiftsstraße 5, 3 Gruppen
Des Weiteren hat die Kirchengemeinde diverse Erbbaugrundstücke, landwirtschaftliche Nutzflächen und Waldstücke. Der Friedhof nebst Einsegnungshalle ist ebenfalls Eigentum der Kirchengemeinde. Unser Altenwohnhaus St. Josef, bestehend aus 4 Wohnanlagen - Wohnanlage St. Josef, St. Martin, St. Theodor und St. Marien - ist zum 1. Januar 2016 in die Trägerschaft der Stiftung €žHaus Hall”, Gescher übertragen worden.

Mitglieder des Kirchenvorstandes (in alphabetischer Reihenfolge):
Josef Büttelbrock,Andrea Eissing, Pfr. Axel Heinekamp (Vorsitzender), Christof Hintemann, Friedrich Kemper,  Heinz Kroschner, Bernhard Laukötter, Aloys Plenter, Heinz-Bernd Saalmann, Alfred Schenk, Petra Schulze Ising

IMG 8570  2017 Josef Büttelbrock  2017 Christof Hintemann
2017 Friedrich Kemper   2017 Heinz Kroschner
IMG 8919 2017 Aloys Plenter  
Saalmann Heinz Bernd