Button Chorgemeinschaft Legden
Wir – das sind ungefähr 60 Sängerinnen und Sänger - sind ein Chor mit langer Geschichte.
Die „Liedertafel Legden“ wurde im Jahr 1852 gegründet und ist der ältere Teil der beiden zusammengeschlossenen Chöre. Der Kirchenchor wurde im Jahr 1951 gegründet.

Aber wir sind jung geblieben:
Eine bunt zusammengewürfelte Gruppe aus Jung und Alt, Männern und Frauen, Sänger/- Innen mit und ohne musikalischen Vorkenntnisse.

Eines haben jedoch wir alle gemeinsam: Die Liebe zur Chormusik und zur Musik allgemein.

Wir singen bei vielen kirchlichen Festen und Hochfesten, aber auch die weltliche Literatur wird gerne studiert und vorgetragen - zum Beispiel bei Ständchen...
Eines unserer Highlights ist das alle zwei Jahre stattfindende Konzert zusammen mit Kinder- und Jugendchor und diversen Solisten - normalerweise in der Pfarrkirche St. Brigida.
Doch hin und wieder gibt es auch weltliche Konzerte wie z.B. „ABBA und mehr“ im Jahre 2014.Zwischendurch wird auch ab und zu ein kleines Projekt -vier Proben, ein Auftritt – eingefügt. Die Teilnahme ist freiwillig und öffnet sich auch musikinteressierten Sänger-/Innen aus der Gemeinde.
Ein weiterer Höhepunkt ist die im zweijährigen Turnus stattfindende dreitägige Chorfahrt.
Was wir singen?
Kirchliche mehrstimmige Lieder von alt bis neu (Neuem geistlichen Lied ), aber auch Gospels; weltliche Musik wie zum Beispiel „Griechischer Wein“ oder „Tage wie diese“. Aber auch Literatur wie „Kein schöner Land“ kommt nicht zu kurz.  Es ist also für jeden etwas dabei.
Wer Interesse hat, kann sich auch der Choralschola anschließen, die ab und zu ein lateinisches Choralamt oder eine Vesper mitgestalten.
Wo und wann wir uns treffen?
Jeden Mittwoch von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr im Vereinslokal Ostermann.
Was muss man mitbringen?
Freude an Musik und Geselligkeit.

Kontakt:
Bernd Wiesmann, 1. Vorsitzender, Tel.: 02566-3931
Ulrike Bockholt, Chorleiterin, Tel.: 02566-972497

Button Come as you are
Jugendchor „Come as you are“
Unser Jugendchor besteht zur Zeit aus ungefähr 20 Sängerinnen im Alter von 11 bis 16 Jahren.
Uns gibt es inzwischen auch schon seit 1997 in ständig neuer Besetzung. Häufig wechseln wir von den „chor-flakes“ zum Jugendchor, wenn wir die 7. Schulklasse besuchen. Der Kinderchor ist aber keine Voraussetzung.
Meist singen wir Neue geistliche Lieder, aber auch Evergreens und aktuelle Hits, weil uns die sehr viel Spaß machen, sind dabei. Bis zu einem bestimmten Maß haben wir Mitspracherecht, -uns gefällt eben nicht alles -weil aber nicht alles möglich ist, wird oft gemeinsam ausgewählt.
Viele von uns kommen als Gruppe in den Chor, aber jede/r Einzelne ist auch herzlich willkommen, weil man sich ja auch hier kennenlernen kann.
Ab und zu fahren wir auch schon mal ins Kino oder gehen Essen oder quatschen auch mal so.
Wir freuen uns über jeden, der dazu kommt.
Wir proben jeden Dienstag außerhalb der Ferien um 19:30 bis 20:15 Uhr in der Brigidakirche.
Ansprechpartner:
Die Sängerinnen des Jugendchores oder
Ulrike Bockholt, Chorleiterin Tel.: 02566-972497

Button Chor flakes
Legdener „chor-flakes“
Wir, Sänger/- Innen aus dem Kinderchor sind die jüngsten in den Chören, auch wenn es uns schon seit 1997 gibt.
Aktuell sind wir ungefähr 45 Jungen und Mädchen aus der 1. bis 6. Schulklasse, die sich wöchentlich auf der Orgelbühne in der Brigidakirche am Dienstagsnachmittag treffen, um gemeinsam zu singen – in drei verschiedenen Altersgruppen.
Inzwischen trifft man uns ziemlich häufig bei irgendwelchen Events. Im Dahliengarten beim Gemeindefrühstück waren wir zum Beispiel dabei - immer wieder auch bei Familienmessen oder dem Nikolausumzug. Am 31. Oktober 2017 – dem Reformationstag - wirkten wir mit einem Singspiel im Rahmen des Lutherjahres in Ahaus in der Stadthalle mit.
Immer am Anfang des Jahres gibt es unseren traditionellen Kinobesuch. Da läuft ein Film nur für uns.
Was wir singen?
Kirchliches – Weltliches – Bewegliches – Nachdenkliches – Spaßiges – Englisches -  Lautes – Leises – Bekanntes – Unbekanntes - ….
Probenzeiten: jeweils Dienstagnachmittag für eine halbe Stunde
3. und 4. Klasse um 16:15 Uhr
5. und 6. Klasse um 16:45 Uhr
1. und 2. Klasse um 17:15 Uhr

chor flakes

 

Kirchenchor Asbeck

 

Beschreibung:

Terminübersicht:
07.07.2019 Mitgestaltung zum Fest der Kulturen in Legden im Jugendhaus Pool
14.07.2019 Mitgestaltung der Festmesse zum Patronatsfest in St. Margareta in Asbeck

Herzlich Willkommen beim Asbecker Kirchenchor - wir freuen uns über Ihr Interesse!
Unsere Proben finden Donnerstags um 20.00 Uhr im Gruppenraum des Asbecker Feuerwehrhauses statt. .

Wir proben ein buntes Repertoire aus Klassik, neuem geistlichen Lied, Gospel und Kanons. Stimmbildung findet in jeder Probe statt und hat bei uns einen großen Stellenwert. Chorsamstage und Ausflüge bzw. Chorfahrten unterstützen ein gutes Miteinander.

Wir sind zur Zeit ca. 30 Sänger/innen aus Asbeck und Legden im Alter zwischen 18 und 70 Jahren. Offenheit und ein harmonisches Miteinander werden bei uns ebenso groß geschrieben wie Humor und Geselligkeit.
Neue Sängerinnen und Sänger sind in allen Stimmgruppen stets herzlich willkommen.
 
Unsere Chorleiterin Ursula van der Linde-Bancken, studierte Schulmusik und Instrumentalpädagogik im Hauptfach Violine an der Musikhochschule Detmold (1986-1990). Im Anschluss daran legte sie ihre künstlerische Reifeprüfung an der Musikhochschule Enschede ab. Sie hat eine private Geigenklasse in Ahaus und betreut regelmäßig Streicher-Kammermusikgruppen. Sie ist Mitgründerin des Vereins "Saite an Saite"e.V. (www.saiteansaite.com) , der in Projektarbeit den Aufbau eines Jugensinfonieorchesters im Großraum Ahaus vorsieht.
Seit ca 30 Jahren leitet sie mit großem Engagement verschiedene Chöre. In ihrer Heimatgemeinde St.Marien, Ahaus.
Hier betreut sie den Kirchenchor St. Mariä Himmelfahrt und den Gemeindechor "Once again" (www.chor-once-again.de).
In Stadtlohn hat sie die Leitung des Jungen Chores St. Otger in der Otgergemeinde inne.
An der Canisiusschule, an der sie unterrichtet, leitet sie seit 25 Jahren zusammen mit einer Regisseurin und Choreographin eine Musical-AG mit bis zu 90 Kindern, deren Höhepunkt die Aufführung eines jährlichen Musicals im September ist.
Seit Jahren gibt es einen Unterstufenchor und eine Stimmbildungs-AG unter ihrer Leitung.
Da sie selber passionierte Sängerin ist, unterstützt sie den Schüler-Lehrer-Elternchor bei konzertanten Großereignissen im Sopran. Sie ist Mitglied im Kammerchor Kanto, der weltliche und geistliche A-Capella Werke aus allen Musikepochen singt.
Derzeit befindet sie sich in der kirchenmusikalischen Ausbildung des Bistums Münster mit dem Abschluss des C-Kirchenmusikers.

Der Verein:
Um uns eine professionelle Chorleitung leisten zu können gründeten wir im September 2011 einen gemeinnützigen Verein. Nun können wir von den Beiträgen der Vereinsmitglieder ebenso wie von Spenden von Geschäfts- und Privatleuten profitieren. Der Verein des Asbecker Kirchenchores ist berechtigt, für finanzielle Zuwendungen Spendenquittungen auszustellen. Diese werden vom Finanzamt anerkannt.

Neugierig geworden?

Dann kommen Sie doch mal zu einer Probe vorbei... Wir freuen uns auf Sie!