PFARREIRAT NEWS

   

KIRCHENVORSTAND AKTUELL

   

dove 1522656 1920

  • Alle noch nicht gefirmten Katholiken sind eingeladen, sich vorzubereiten auf den Empfang des Sakramentes der Heiligen Firmung (Jugendliche des 10. Schuljahres werden entsprechend unserem Pfarrregisters früh genug anschreiben und dazu einladen).
  • Die Vorbereitung auf die Firmung nennt man Firmkatechese. Sie erfolgt in Gruppen unter der Leitung von jeweils zwei erwachsenen Katecheten. Die Gruppen treffen sich mehrmals, z.B. an mehreren Wochen – oder Wochenendtagen. Die Inhalte / Themen der Firmkatechese sind vorbereitet und feststehend, können aber flexibel gestaltet werden.
  • Zum Empfang der Firmung sind die Teilnahme an der Firmvorbereitung und der Empfang des Bußsakramentes nicht zwingend vorgeschrieben, werden aber empfohlen.

  • Weiterführender Links zur Firmung:

https://www.katholisch.de/video/25446-uberflussige-firmung-klartext

https://www.katholisch.de/video/12248-was-bedeutet-die-firmung

https://www.katholisch.de/glaube/unser-glaube/firmung

https://www.katholisch.de/glaube/unser-glaube/fragen-und-antworten-zur-firmung

 

Einteilung in Firmgruppen:

Die Firmgruppen werden über eien Doodle Umfrage eingeteilt. Meist sind dabei die Freunde in dieser Gruppe und die Katechesetermine entscheidend. Die Gruppe bleibt so bis zur Firmung bestehen. Das Ziel der Gruppen ist es, zu Gott, zu sich und zueinander zu finden.

 

Firmkatecheten:

Renate Bücker, Andrea Liefrucht, Rainer Bergemann, Maik Marpert, Uta Fischer, Stephanie Kühlkamp, Beate Ratert und Gerd Heuser sind die Firmkatecheten 2020/2021. Alle kennen sich, haben sich gemeinsam auf diese Aufgabe vorbereitet, die Themen erarbeitet und freuen sich über Unterstützung. Sie versuchen die Firmkatechese jugendgerecht, modern, kreativ und individuell anzubieten. Grundlegend ist die Theologie, die Gott, Welt und den Menschen positiv sieht, die junge Menschen mit einem Heiligen Geist in Berührung bringt, der stark und liebevoll macht.

 

Erforderliche Dokumente:

Taufbescheinigung (Die Bescheinigung über den erfolgten Empfang des Sakramentes der Heiligen Taufe. Diese wird auf Wunsch von der katholischen Pfarrgemeinde ausgestellt, in der der Firmand getauft wurde. In Legden und Asbeck ist diesbezüglich das Pfarrbüro (Pfarrsekretärin Frau Martina Stienegerd, Kirchplatz 2, Tel.: 9091170) zuständig.

Willensbekundung (Der Firmand, also der Firmbewerber, unterschreibt seine persönliche Erklärung: „Ja ich möchte gefirmt werden und melde mich dazu an!“. Diese Erklärung wird den Firmanden am Ende der Firmvorbereitung zur Unterschrift angeboten.)

 

Anprechpartnerin / Koordinatorin:

Jasmin Laudano
(Pastoralassistentin in St. Brictius, Schöppingen):

Tel.: 0173 8830488
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

weitere Infos auch im Pfarrbüro, Tel.: 9091170

   

Katholische Kirchengemeinde St. Brigida - St. Margareta
Kirchplatz 2, 48739 Legden
Tel.: 02566 / 90 91 17 - 0
Fax: 02566 / 90 91 17 - 17
Eine Mail an die Kirchengemeinde schreiben