PFARREIRAT NEWS

   

KIRCHENVORSTAND AKTUELL

   

„Komm rein und fühl dich wohl!“

IMG 20190523 185036Die Kita „St. Margareta“ ist eine Kindertageseinrichtung in katholischer Trägerschaftder Kirchengemeinde St. Brigida-St. Margaretaim Ortsteil Asbeck. Erbaut im Jahr 1974 und erweitert zuletzt 2014 bietet die Kita Platz für bis zu 55 Kinder im Alter von 0-6 Jahren. Diese werden in drei altersgemischten Gruppen betreut:

  • Marienkäfergruppe (im Nachbargebäude )
    Kinder von 0-3 Jahren
  • Sonnenstrahlengruppe
    Kinder von 2-6 Jahren
  • Igelgruppe
    Kinder von 2 -6 Jahren

Seit mehr als 25 Jahren arbeiten wir integrativ. Kinder, die einen erhöhten Förderbedarf haben, von Behinderung bedroht oder eine Behinderung aufweisen werden von zurzeitzwei Integrationsfachkräften zusätzlich gefördert.

Wir sind für ihre Kinder da:

Wir bieten um eine Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu gewährleisten5verschiedene Buchungsvarianten innerhalb unserer Gesamtöffnungszeiten.

  • 25 Stunden:
    vormittags von 7:30 -12:30 Uhr

  • 35 Stunden geteilt:
    Montag-Freitag 7:30-12:30 Uhr
    Montag-Donnerstag 14:00-16:30 Uhr

  • 35 Stunden Blocköffnung mit Mittagessen:
    Montag –Freitag 7:30 –14:30 Uhr oder
    Montag –Freitag 7:15–14:15Uhr

  • 45 Stunden mit Mittagessen:
    Montag –Donnerstag 7:15 –16:30 Uhr
    Freitag 7:15 –15:15 Uhr

Während unserer Schließ-und Ferienzeiten bestehen nach Absprache Betreuungsmöglichkeiten in den Nachbarkindergärten.

Unser Team setzt sich wie folgt zusammen:

  • 1 Einrichtungsleitung
  • 8 qualifizierte Fachkräfte in Voll- und Teilzeit
  • 2 zusätzliche Fachkräfte für die Inklusion


Das Raumkonzept der Kita:

Im Hauptgebäude sind die Gruppenräume der Igel- und der Sonnenstrahlengruppe mit jeweils einem Nebenraum.
Die großzügige Eingangshalle ist unterteilt in verschiedene multifunktionale Spielbereiche, welche im Rahmen des teiloffenen Konzeptes gruppenübergreifend genutzt werden.
Der Bewegungsraum wird täglich in der Freispielphase, sowie für gezielte Aktivitäten, im Rahmen der Integration und für Feste genutzt.
Durch umfangreiche Renovierungs- und Modernisierungsmaßnahmen (Schlafraum/ Wickelbereich) ist auch die Betreuung für Kinder ab dem zweiten Lebensjahr in diesem Gebäude möglich.
Die Mahlzeiten werden von den Kindern in unserer neu errichteten „Oase“ eingenommen.
Neben den Möglichkeiten innerhalb des Gebäudes bietet das Außengelände viel Freiraum zum Spielen. Trampolin, Matschanlage, Weidentippi und Kletterturm bieten hierbei immer wieder neue Impulse für die Kinder.
Seit dem Jahr 2009 befindet sich im angrenzenden Nebengebäude die Marienkäfergruppe, die 10 U-3 Plätze für Kinder von 0-3 Jahren bietet.
Neben Gruppen- und Bewegungsraum sowie einer Küche mit Essecke befinden sich hier altersentsprechende Schlaf, Wickel- und Sanitärräume. In einer familiären Umgebung gelingt unseren Kleinsten so eine erste Loslösung vom Elternhaus.

Unser pädagogischer Ansatz:

Wir arbeiten nach dem situationsorientierten Ansatz.
Grundlage hierfür ist eine gezielte Beobachtung der Kinder, die so im Rahmen der Partizipation an der Themenentwicklung aktiv beteiligt sind.
Die Größe unserer Kita ermöglicht es uns ein teiloffenes Konzept zu verwirklichen.


Bildung heißt für uns in der Einrichtung:

„Miteinander leben“

  • das Kind ist gleichberechtigter Partner
  • die Individualität eines jeden Kindes als inklusiven Ansatz verstehen


„Voneinander lernen“

  • das Kind mit seinen Stärken sehen
  • die Ressourcen des Kindes in den Fokus stellen, und es damit Akteur seiner eigenen Entwicklung werden lassen
  • die gemeinsamen Stärken bilden das Potential für weitere Lernprozesse von und miteinander

„Füreinander da sein“

  • Kinder können in einer Atmosphäre des Vertrauens, der Sicherheit und im christlichen „Miteinander“ da sein
  • Kinder erleben immer wieder die eigene Gruppe als feste Gemeinschaft, aber auch durch unser teiloffenes Konzept die gesamte Einrichtung als „kleine Gemeinde“


Und was bieten wir sonst noch…

  • Wald Tage
  • gemeinsames gesundes Frühstück
  • Kunterbuntangebot
  • Sportnachmittage in der Schulsporthalle
  • Integrative Kunst- und Musikschule
  • Psychomotorisches Turnen
  • Jumbotage für angehende Schulkinder
  • Angebote für Eltern ( z. B. Sprechtage, themenbezogene Elternabende)
  • jahreszeitliche Feste

Unser Förderverein:

Die Unterstützung des Fördervereins ermöglicht es uns besondere Aktionen
(Trommelzauber, Ausflüge und Kreativangebote)durchzuführen.
Mit Hilfe ihrer finanziellen Unterstützung können besondere Wünsche für die Kita erfüllt werden.


Unsere Kooperationspartner:

  • Frühförderstelle
  • SPZ
  • Caritas „Haus der Beratung“
  • Grundschule
  • Nachbarkindergärten
  • Fachschulen für Sozialpädagogik
  • Kreissportbund
  • Therapeuten: Logopädie, Ergotherapie
  • Arbeitskreis Zahngesundheit
  • Verkehrspolizei
  • DRK
  • Feuerwehr / Polizei
  • Heimatverein

Wenn Sie interessiert sind, dann schauen Sie doch einfach mal herein!

Kontakt: Martina Terwey (Einrichtungsleitung)
Email : kita.stmargareta-asbeck(a)bistum-muenster.de
Telefon Hauptgebäude :02566/4178
Telefon Nebengebäude:02566/9347405

Anschrift: Kita St. Margareta
Stiftsstr. 5
48739 Legden


   

Katholische Kirchengemeinde St. Brigida - St. Margareta
Kirchplatz 2, 48739 Legden
Tel.: 02566 / 90 91 17 - 0
Fax: 02566 / 90 91 17 - 17
Eine Mail an die Kirchengemeinde schreiben